volksbank.jpg_t60.jpg evgholz.jpg_t60.jpg BauSteinneu.jpg_t60.jpg RealimmowertGmbH.png_t60.jpg haeuslogo.jpg_t60.jpg USD.png_t60.jpg

TEAMSPONSOREN
CSS DropDown Menu

Pokalspiele - B-Jugend

16.12.2017 - 10:30 Uhr

FCO Neugersdorf  FC Erzgebirge Aue     1:5 (0:1)

FCO: Vincent Heidisch - Max Tischer, Rick Fischer, Tom Fritz, Leon Ben Hahn, Philip Pinkert, Max Schulz (Brian Kuttner), Nick Ruschel (Lukas Ribling), Benjamin Wendschuh, Tim Scope (Mick Dehmel), Sebastian Schober

Torschütze: Sebastian Schober

02.12.2017 - 10:30 Uhr

SG Dresden Striesen  FCO Neugersdorf     2:4 (0:0) n.E.

Die Vorzeichen waren vor diesem Pokalspiel klar, das vor 3 Wochen verlorene Spiel zuhause gegen die SG Dresden Striesen war noch nicht ganz verarbeitet. Jetzt hatten wir die Chance, uns zu revanchieren. Unsere Mannschaft zeigte genau das, war hochmotiviert und so übernahmen wir schon in der Anfangsphase das Zepter im Spiel. Kontrolle im Mittelfeld, Passsicherheit und gute Kombinationen zeichneten das Spiel von uns aus. Das einzige Manko, wie auch schon in den letzten Partien, die Chancenverwertung. Bis zum Strafraum von Striesen spielten wir stark, doch dann war es zu ungefährlich, Chancen wurden kläglich vergeben und liegen gelassen. Unsere Abwehr stand stabil und lies nichts anbrennen, so musste die erste Halbzeit mit 0:0 beendet werden. Auch nach der Halbzeit ein unverändertes Spiel, wir bespielten die Hintermannschaft der SG Dresden Striesen, ohne die letzte Konsequenz. Kurz vor dem Ende erzielte Philip Pinkert doch noch das erlösende Tor, doch der Schiedsrichter hatte was dagegen, Abseits. So ging es in einem umkämpften Spiel nach Regulärer Spielzeit in die Verlängerung. Auch dort blieben wir die Spielbestimmende Mannschaft, doch der Ball wollte nicht über die Linie, Elfmeterschießen. Philip Pinkert verschoss, Vincent Heidisch hält. Tom Fritz trifft, Vincent Heidisch hält nochmal. Danach blieben beide Mannschaften sicher vom Punkt und unser Kapitän Benjamin Wendschuh bekam den entscheidenen Strafstoß. Der Torwart war dran, doch der Ball ging trotzdem ins Netz. So jubelten wir ausgiebig über den Einzug in das Pokalviertelfinale, wo es am Samstag, den 16.12.2017 um 10:30 Uhr in Neugersdorf gegen die Erzgebirger aus Aue gehen wird.

FCO: Vincent Heidisch - Lukas Ribling (Martin Hamada), Rick Fischer, Tom Fritz, Brian Kuttner (Max Tischer), Leon Ben Hahn, Philip Pinkert, Nick Ruschel, Benjamin Wendschuh, Tim Scope, Sebastian Schober

Torschützen: Tom Fritz, Leon Ben Hahn, Tim Scope, Benjamin Wendschuh

14.10.2017 - 10:30 Uhr

SpVgg Dresden-Löbtau verein-spv_dresden_loebtau.gif_t60.jpg FCO Neugersdorf     0:7 (0:4)

Gegen Dresden-Löbtau begannen wir Offensiv eingestellt und wollten ab der ersten Minute den Gegner unter Druck setzen. Dies gelang über weite Strecken, somit wurde immer schnell der Ball erobert und man konnte selber sauberen Spielaufbau betreiben. Zum ersten belohnt Max Schulz, nach gutem Pass in die Tiefe zum 1:0 (6.Minute) unsere Mannschaft. Weiter ging es nur in eine Richtung, nämlich auf das Tor von Löbtau. Philip Pinkert erhöhte in der 36.Minute auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit trafen erneut Max Schulz (38.Minute) und Philip Pinkert (40.Minute) die das Spiel somit schon vorentschieden. Nach der Pause wurde dann gewechselt, damit sich auch die zweite Reihe beweisen konnte und Spielzeit sammelten. Max Schulz (43.Minute), Nick Ruschel (57.Minute) und Philip Pinkert (61.Minute) erzielten die Tore in Durchgang zwei zum verdienten 7:0 Endstand. Das Spiel hätte durchaus auch höher ausfallen können, da gegen Ende viele Großchancen liegen gelassen wurden. Aufgabe bestanden, die nächste Runde ist erreicht und wir konzentrieren uns nun voll und ganz auf den Ligaknaller gegen den SC Borea Dresden.

FCO: Karl Männel - Max Tischer (Lukas Ribling), Tom Fritz (Felix Herzog), Leon Ben Hahn, Philip Pinkert, Max Schulz (Richard Humbsch), Nick Ruschel, Benjamin Wendschuh, Tim Scope (Martin Hamada), Sebastian Schober, Louis Rudolph

Torschützen: 3 x Max Schulz, 3 x Philip Pinkert, Nick Ruschel

16.09.2017 - 11:00 Uhr

SpG Weißwasser/Neustadt  FCO Neugersdorf     1:5 (1:3)

FCO: Vincent Heidisch - Max Tischer (Eric Huber), Lukas Ribling, Rick Fischer, Mick Dehmel, Richard Humbsch (Julian Weise), Nick Ruschel, Florian Bärwald (Henry Zugwurst), Felix Herzog, Martin Hamada (Louis Schwär), Louis Rudolph

Torschützen: 2 x Nick Ruschel, 2 x Lukas Ribling, Louis Rudolph

Letzte Aktualisierung vor 7 Tagen