volksbank.jpg_t60.jpg evgholz.jpg_t60.jpg BauSteinneu.jpg_t60.jpg RealimmowertGmbH.png_t60.jpg haeuslogo.jpg_t60.jpg USD.png_t60.jpg

TEAMSPONSOREN
CSS DropDown Menu

08. Mai 2014

A-Junioren enttäuschten erneut

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 1 : 1  Gäste     

Es sah schon viel versprechend aus, als Florian Wenzel einen vom Budissakeeper Johann Berndt abgewehrten Schuss von Paul Sebastian bereits in der 14.Minute aus drei Metern zur 1:0 Führung ins Tor wuchtete. Es sah viel versprechend aus, wie unsere Mannschaft den Platzherren von Beginn an keine Chance ließ, auch nur annähernd Torgefahr zu erzeugen und als Paul Sebastian drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff mit einer Riesenmöglichkeit am Bautzener Torwart scheiterte, schien die Entscheidung nur aufgeschoben. Auch im zweiten Durchgang waren die Gäste die Spielbestimmende Mannschaft und gaben den Budissen keine Möglichkeit. Hatte Benjamin Gnieser in der 14.Minute nicht hingeschaut und gesehen wie einem Torwart jede Chance genommen wird einen Schuss aus Nahdistanz zu parieren, denn auch er scheiterte in der 65.Minute mit seiner Großchance am Budissen Torwart.

Torschütze: Florian Wenzel

05. Mai 2014

4:9 Klatsche gegen den VfB Zittau nach schlechter 2.Halbzeit

Es war bis zur Pause ein interessantes und gutklassiges Spitzenspiel. Unsere Mannschaft begann sehr gut und erspielte sich Chancen im Minutentakt. Nach 2 Minuten kam Eddy Wehland frei, nach Pass von Johannes Stark, aus 10m zum Schuss. Aber er traf den Ball nicht richtig und so hatte Zittaus Keeper kein Problem den Ball zu halten. Zwei gute Positionen zum Torschuss gabs in Minute drei und vier. Aber Toralf Mitschke und Eddy Wehland scheiterten am guten Zittauer Torhüter. Das 1:0 in der 6.Minute, längst überfällig, gestaltete sich allerdings kurios. Toralf Mitschke kam nach schönem Doppelpass mit Nick Bernhard zum Torschuss. Sein Schuss landete an der Brust von Eddy Wehland und von da rollte der Ball über die Linie. Die Abwehrschwäche unserer Mannschaft in den letzten Spielen zeigte sich auch in Zittau wieder. Mit dem ersten Torschuss der Zittauer fällt der Ausgleich. Torjäger Tobias Drassdo schießt aus 20m aufs Tor und der aufsetzende Ball springt über unseren Keeper Janek Süß ins Netz. Es waren 10 Minuten gespielt. Da aber unser Angriffsspiel gut funktionierte gab es in der 13.Minute die erneute Führung.

Torschützen: Eddy Wehland, Kevin Bette, Toralf Mitschke, Nick Bernhard

04. Mai 2014

Fünftes Turnier der Staffel 2 in Zittau / G-Jugend

Ergebnisse für den FCO und Tabelle

 

Ergebnisse FCO Neugersdorf:
  Endstand:
- NFV GW Görlitz 09 2:0   1. FCO Neugersdorf
- Bertsdorfer SV 3:1   2. NFV GW Görlitz 09
- ESV Lok Zittau 3:1   3. Bertsdorfer SV
- Schönbacher FV 4:1   4. ESV Lok Zittau
- SpVgg Ebersbach 6:0   5. Schönbacher FV
      6. SpVgg Ebersbach

FCO: Vincent Müller - Marten Heinrich (4), Nick Arlt (3), Julian Fröhlich, Axel Marcellino, Jakob Drewanz (2), Julius Bergmann (3), Magnus Herrmann (6)

02. Mai 2014

Kinder-Fußball-Fest 2014 in Neugersdorf

Am Donnerstag, den 1.Mai 2014, fand in der Jahnsportanlage Neugersdorf das nun schon 6.Kinder-Fußball-Fest des FC Oberlausitz Neugersdorf statt. Im Stationsbetrieb konnten unter fachlicher Anleitung unserer Übungsleiter das Schnupper-Abzeichen (bis 8 Jahre) und das DFB & McDonald's-Fußballabzeichen (9-16 Jahre) erworben werden. Insgesamt ca. 80 Kinder nahmen an diesem Jahr dran teil. ---> zur Bildergalerie 2014

01. Mai 2014

Halbfinalaus nach 1:3 Niederlage gegen den LSV Friedersdorf

Auch Spiel Nummer 3, gegen den LSV Friedersdorf in dieser Saison, ging leider verloren. Die Gäste bestraften unser zu lasches Deckungsverhalten in der Anfangsphase. In der 6.Minute stand ein Spieler der Gäste frei in unserem Strafraum. Sein Flachschuss schlug im unteren Toreck ein. Unser Angriffspiel kam nur schwer in Gang. Zu ungenau waren die Zuspiele und im Zweikampfverhalten waren die Gäste bissiger. In der 12.Minute gab es Freistoß für die Friedersdorfer. Den springenden Ball konnte unser Keeper Jannik Kraus nicht festhalten und Friedersdorf konnte auf 2:0 erhöhen. Das war natürlich bitter für unsere Jungs, die aber nicht aufsteckten und weiter alles versuchten um möglichst schnell das Anschlußtor zu erzielen. In der 15.Minute vergab Nick Bernhard, er lief nach schönem Pass von Toralf Mitschke alleine auf den Gästetorhüter zu, eine gute Chance. Der Keeper vom LSV werte seinen Schuss nach vorne ab und Lukas Bähr kam zum Nachschuss. Auch er brachte den Ball nicht im Tor unter.

Torschütze: Toralf Mitschke

30. April 2014

A-Jugend gewinnt verdient gegen den Tabellenletzten

In der Mannschaftsbesprechung vor diesem Spiel mussten nicht viele Worte gesagt werden, es gab nur den Plan A, und der beinhaltete, dass ein A-Junioren Team alles zu geben hatte, um zu Verhindern, dass sich die noch Punktlosen Gäste im Oberland bedienten und gar einen Zähler mit ins Erzgebirge nahmen. Von Beginn an kontrollierte unsere Mannschaft das Spiel, tat sich aber erst mal schwer, gegen die sehr tief stehenden Gäste Torgefahr zu erzeugen. In der 19.Minute konnte sich aber Martin Sobe, bei den Chemnitzern bestens bekannt, seiner Sonderbewachung entziehen, kam am 16ner an den Ball und vollendete sicher ins linke untere Eck.

Torschützen: Martin Sobe, Ronny Bürger, Fritz Förster

22. April 2014

Innerhalb von vier Minuten K.o.

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 5 : 2  Gäste     

Jeden der vor dieser Begegnung, besonders aber bei Halbzeit dieser Begegnung prophezeit hätte, dass uns Lok Leipzig an diesem Vorosterlichen Samstag 5 Eier ins von Keeper Jan Mörbe behütete Nest legen sollte, hätte man Mitleidig belächelt. Konnte man doch nicht wissen, das die Oberländer in Spendierlaune angereist waren und den Platzherren ein “Frohes Ostern“ bescherten. Im Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften eröffnete Ludwig Pietsch bereits in der 11.Minute die Geschenkverteilung, indem er einen eigentlich schon geklärten Ball einen Lokstürmer maßgerecht vor die Füße legte und dieser das Geschenk schamlos annahm. Im weiteren Verlauf waren es aber die Gäste, die diese 1:0 Führung hätten nicht nur Ausgleichen sondern in eine 3:1 Führung umwandeln müssen.

Torschützen: Paul Sebastian, Robert Helzel

21. April 2014

Unnötige Heimniederlage gegen den FSV Zwickau

Zwei ordentliche Spiele in Folge, (Striesen, Plauen), berechtigten zu der Annahme, dass unsere Mannschaft in der Lage sein sollte dem spielstarken Gast aus Zwickau wenigstens einen Punkt abzuringen. Von Beginn an machten die Gäste aber deutlich, dass sie die 0:1 Heimniederlage aus der Hinrunde unbedingt korrigieren wollten und gingen ohne langes abtasten in die Offensive. Eine aufmerksame Neugersdorfer Abwehr konnte die Angriffe der Zwickauer aber relativ sicher abfangen. Auch wenn die Zwickauer inzwischen die spielerisch bessere Mannschaft war, eine echte Torchance konnten sie sich nicht erspielen. Es war ein Geschenk der Neugersdorfer Innenverteidiger, das die 0:1 Führung in der 23.Minute ermöglichte. Ein hoch in den 16ner geschlagenen Ball wollten beide mit dem Kopf klären, (fehlende Kommunikation), der Ball springt Gästestürmer Fabian Hohlbein vor die Füße und der Rest war Formsache. Bis zur Pause gleiches Bild wie vor dem Gegentor, die Gäste agierten und die Platzherren reagierten. Auch im zweiten Spielabschnitt fanden die Platzherren keine Mittel die ebenfalls sicher stehende Gästeabwehr auseinander zu spielen, um die eine oder andere in Tore umzumünzen.

Torschützen: -

17. April 2014

Frohe Ostern und erholsame Feiertage!

Die Fussball-Nachwuchsabteilung des FC Oberlausitz Neugersdorf wünscht allen Mitgliedern, Spielern, Trainern, Fans und Sponsoren frohe Ostern und erholsame Osterfeiertage!

13. April 2014

Ohne Mühe zum "Dreier"

Dieser klare 9:2 Sieg gegen Bernstadt bringt wieder Platz 2 in der Tabelle. Viel konzentrierter als in Herrnhut präsentierten sich unsere Jungs von Beginn an. Toralf Mitschke versuchte es nach zwei Minuten mit einem Distanzschuss, der ging knapp drüber. Nach Zuspiel von Kenny Zimmer kommt Eddy Wehland zum Abschluss und trifft den Pfosten in Minute vier. Ein Flugball von Nick Eichner hinter die Abwehr der Gästeverteidigung nimmt Kenny Zimmer volley, aber der Ball geht knapp übers Tor. Die sehr gute Anfangsphase bringt in der 11.Minute durch Nick Bernhard das 1:0. Eddy Wehland hatte geflankt, Nick Bernhard setzte sich im 1 gegen 1 durch und traf per Flachschuss. Bernstadt in dieser Phase völlig ungeordnet kassierte nur zwei Minuten später das zweite Tor.

Torschützen: Nick Bernhard (3), Toralf Mitschke (2), Eddy Wehland (2), Lukas Bähr, Kenny Zimmer

mehr Bilder

A-Jugend (U19)
REGIONALLIGA
1  Chemnitzer FC
2  FC Energie Cottbus
3  FC Hansa Rostock
4  Hertha 03 Zehlendorf
5  FC Viktoria Berlin
6  FC Erzgebirge Aue
7  Tennis Borussia Berlin
8  SC Staaken 1919
9  FC Rot-Weiß Erfurt
10  Hallescher FC
11  SV Babelsberg 03
12  BFC Dynamo
13  FCO Neugersdorf
14  VfB IMO Merseburg

 

B-Jugend (U17)
LANDESLIGA
1 verein-vfb_auerbach.gif_t60.jpg VfB Auerbach 1906
2  FSV Zwickau
3  VfB Fortuna Chemnitz
4 verein-fc_lok_leipzig.gif_t60.jpg 1.FC Lokomotive leipzig
5  SC Borea Dresden
6  SSV Markranstädt
7 verein-vfc_plauen.gif_t60.jpg VFC Plauen
8  VfL Pirna-Copitz 07
9  FCO Neugersdorf
10 verein-fsv_budissa_bautzen.gif_t60.jpg FSV Budissa Bautzen
11  ESV Lok Zwickau
12  FC Grimma
13  FC Eilenburg
14  SG Dresden Striesen

 

C-Jugend (U15)
LANDESKLASSE
1  FCO Neugersdorf
2  SG Weixdorf
3  Dresdner SC 1898
4  Bischofswerdaer FV 08
5  SC Borea Dresden II
6  Hoyerswerdaer FC
7  SG Dresden Striesen
8 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09
9 verein-vfb_zittau.gif_t60.jpg VfB Zittau
10  SpG Weißwasser/Neustadt
11  SG Weißig
12  SC 1911 Großröhrsdorf

  

D1-Jugend (U13)
LANDESKLASSE
1  VfL Pirna-Copitz 07
2  FCO Neugersdorf I
3  SG Dresden Striesen
4  Hoyerswerdaer FC
5  SG Dynamo Dresden II
6 verein-sv_einheit_kamenz.gif_t60.jpg SV Einheit Kamenz
7  SG Weixdorf
8  Dresdner SC 1898
9  Hainsberger SV
10  Soccer for Kids II
11  Bischofswerdaer FV 08
12 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09 I

 

D2-Jugend (U13)
KREISOBERLIGA
1  FSV Neusalza-Spremberg
2 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09 II
3 verein-fv_eintracht_niesky.gif_t60.jpg FV Eintracht Niesky
4  ESV Lok Zittau
5  VfB Weißwasser 1909
6  FCO Neugersdorf II
7  SpG SV Reichenbach
8  Holtendorfer SV

   

E1-Jugend (U11)
KREISOBERLIGA
1  ESV Lok Zittau
2  TSG Lawalde
3  GFC Rauschwalde I
4  FSV Oderwitz 02
5
 FCO Neugersdorf I
6  Bertsdorfer SV
7  Holtendorfer SV I
8 verein-fv_eintracht_niesky.gif_t60.jpg FV Eintracht Niesky I

 

E2-Jugend (U11)
KREISLIGA
1  SpG SG Leutersdorf
2  TSV Großschönau
3  Ostritzer BC
4 verein-vfb_zittau.gif_t60.jpg SpG VfB Zittau
5 verein-herrnhuter_sv_90.gif_t60.jpg SpG Herrnhuter SV 90
6  Traktor Mittelherwigsdorf
7 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach I
8  FCO Neugersdorf II
9  FV RW Olbersdorf
10 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach II

 

F1-Jugend (U9)
KREISLIGA
1  ESV Lok Zittau
2  SpG TSV Großschönau
3  FSV Neusalza-Spremberg
4 verein-tsv_herwigsdorf.gif_t60.jpg TSV Herwigsdorf 1891
5  FSV Oderwitz 02
6 verein-herrnhuter_sv_90.gif_t60.jpg Herrnhuter SV 90
7  FCO Neugersdorf I
8  SpG Bertsdorfer SV
9 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach
10  SpG SG Leutersdorf


F2-Jugend (U9)
KREISLIGA
1  FCO Neugersdorf II
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???


G-Jugend (U7)
TURNIERSERIE
1  SpG ESV Lok Zittau
2  SpG TSV Großschönau
3  Bertsdorfer SV
4  FCO Neugersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

besucherzähler homepage

Letzte Aktualisierung vor 2435 Tagen