volksbank.jpg_t60.jpg evgholz.jpg_t60.jpg BauSteinneu.jpg_t60.jpg RealimmowertGmbH.png_t60.jpg haeuslogo.jpg_t60.jpg USD.png_t60.jpg

TEAMSPONSOREN
CSS DropDown Menu

04. Juni 2014

4:2 Auswärtssieg beim Tabellenletzten Fortuna Chemnitz

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 2 : 4  Gäste     

Wenn der fünfte der Tabelle zum, nur mit einem Punkt auf dem Konto, Tabellenletzten reist, ist der Favorit klar gegeben und ein voller Erfolg zu erwarten. Nicht erwartet wurde ein Gegner, der hoch Motiviert ja fast schon Leidenschaftlich unsere Mannschaft zur vielleicht besten Leistung der Rückrunde zwang. Von Beginn an bliesen die Platzherren zur Attacke und von Beginn an hielt unsere Mannschaft dagegen, was zur Folge hatte, dass sich ein sehr gutes Landesligaspiel entwickelte, in dem es schon nach zwanzig Minuten 2:2 hätte stehen können. Fehlte bei Martin Sobe in der 5.Minute und Ronny Bürger in der 13.Minute noch die Feinjustierung beim Abschluss, war es in der 8.Minute und 10.Minute der immer Zuverlässige Keeper Jan Mörbe, der im großen Stiel zwei dicke Möglichkeiten der Chemnitzer parierte. Fast 30 Minuten ging es richtig zur Sache ehe sich beide Mannschaften ein kleine Verschnaufpause gönnten, ohne aber in der Aufmerksamkeit nach zu lassen, jeden Fehler des Gegners zu ihren Gunsten zu nutzen.

Torschützen: Pascal Kern, Ronny Bürger, Philipp Krenz, Steven Simon

02. Juni 2014

7:4 Sieg im letzten Spiel der Saison brachte den 2.Platz in der Tabelle

Die Zuschauer bekamen elf Tore zu sehen und waren begeistert, was sicherlich die Trainer nicht so gesehen haben dürften. Beide Mannschaften spielten offensiv und so ergaben sich Chancen fast im Minutentakt. Den Torreigen eröffneten die Gäste in der 5.Minute. Zittaus Angreifer Tom Wald war für unsere Abwehr, wie so oft in diesem Spiel, einfach zu schnell und netzte ein. Als erster Torschütze für unsere Mannschaft trug sich Kenny Zimmer in die Liste ein. Er nutzte einen schönen Pass von Eddy Wehland und vollendete ins kurze Eck, da waren zehn Minuten gespielt. In den nächsten zehn Minuten gabs jeweils zwei Chancen für uns und zwei für Lok, die aber nicht genutzt wurden. Dann gabs in der 22.Minute einen Knaller an den Innenpfosten des Zittauer Tores und von da ging der Ball ins Netz. Toralf Mitschke war der Absender dieser Rakete und unser Team führte 2:1. Ein herrliches Tor, durch einen 20m Schuss in den Winkel, erzielte Nick Bernhard in der 30.Minute. Kurz vor der Halbzeit setzte Eddy Wehland noch einen Schuss an die Latte.

Torschützen: Bernhard (3), Zimmer, Mitschke, Bähr, Wehland

01. Juni 2014

Vierter Sieg in Folge - 2:1 gegen den FSV Kemnitz

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 1 : 2  Gäste     

Unsere Jungs mussten unbedingt beim Tabellenvierten Punkten um die Chance zum Klassenerhalt zu waren. Wie sie diese Auswärtsaufgabe meisterte war anerkennenswert. Kemnitz versuchte vorallem athletisch unsere Spieler zu beeindrucken. Es gab von Beginn an scharfe Zweikämpfe, die aber insgesamt fair geführt wurden. Die erste gute Chance gab es für Steven Simon der herrlich freigespielt wurde, aber der Linienrichter fälschlicher Weise auf Abseits entschied. Beide Abwehrreihen dominierten in den ersten zwanzig Minuten, so das es kaum Torchancen gab. Als nach 27 Minuten Moritz Kletschka verletzt vom Platz musste, kam Adrian Prazak ins Spiel. Er sollte zum Matchwinner des Spieles werden. In der 36.Minute brachte Max Riedel den Ball von der Grundlinie per Fallrückzieher sensationell zu Adrian Prazak. Der konnte sich vor dem Tor der Kemnitzer durchsetzten und erzielte per Flachschuss das 1:0 für unsere Mannschaft.

Torschützen: Adrian Prazak (2)

29. Mai 2014

Knapper, aber Verdienter 2:1 Sieg gegen Lok Leipzig

Mit hohem Selbstvertrauen gingen die Messestädter in diese Partie, war doch die Erinnerung an die 5:2 Klatsche die unsere Mannschaft in Leipzig bekam noch recht frisch und die vier Gegentreffer gegen Weixdorf eine Woche zuvor auch kein großer Angstmacher. Da aber unsere Mannschaft nach jedem, oder spätestens jedem zweiten nicht so guten Spiel wieder in die Spur fand, war man für diese Begegnung recht zuversichtlich. Von Beginn an war unsere Mannschaft hell wach und ließ die Ballsicheren Gäste nicht zur Entfaltung kommen. Wie schon im Hinspiel lagen die besseren Möglichkeiten auf Neugersdorfer Seite und wie schon im Hinspiel, oder besser in fast jedem der bisher absolvierten Spiele, waren die 17,86qm Trefferfläche zu klein um das Spielgerät darin unter zu bringen, 21.Minute und 23.Minute. Nach recht munteren 45 Minuten in denen FCO Keeper Jan Mörbe von den Gästen kaum geprüft wurde, unsere Mannschaft das Spiel weitesgehend im Griff hatte, ging es in die Pause.

Torschützen: Pascal Kern (2)

28. Mai 2014

15:0 Auswärtssieg bei der SpG SG Leutersdorf

Gleich der erste Angriff brachte die Führung zum 1:0 durch Lukas Bähr nach Flanke von Eddy Wehland. Nach neun Minuten erhöhte Toralf Mitschke mit Schuss aus 16-Meter auf 2:0. Toralf Mitschke schraubte das Ergebnis durch zwei weitere Treffer auf 4:0. Nach Flanke von Toni Jänchen war Vincent Jarmer zur Stelle und erzielte das 5:0. Eddy Wehland war nach schönem Doppelpass mit Niklas Heinrich in der 22.Minute per Flachschuss erfolgreich. Nach einem herrlichen Sololauf über 25m schlenzte Nick Bernhard den Ball ins lange Eck zum 7:0. Sein viertes Tor in der 1.Halbzeit erzielte Toralf Mitschke per Kopf nach 34 Minuten zum Halbzeitstand von 8:0.

Torschützen: Mitschke (5), Zimmer (2), Bernhard (2), Wehland (2), Eichner, Bähr, Jarmer, Jänchen

28. Mai 2014

Gegen nur 10 später 9 Nieskyer mit 4:0 gewonnen

Die Gäste mit großer Personalnot angetreten mussten nach wenigen Minuten ihren zehnten Mann durch Verletzung vom Platz nehmen. Somit spielte man nur mit 8 Feldspielern das Match zu Ende. In der 1.Halbzeit gelang Adrian Kraus per Kopfball den Führungstreffer zum 1:0 nach zwölf Minuten. Im weiteren Spielverlauf wurden bis zur Pause noch einige gute Chancen vergeben. In der zweiten Halbzeit gab es weitere Chancen für unsere Mannschaft, da die Nieskyer Abwehr zusehens mehr Fehler machte.

Torschützen: Adrian Kraus, Steven Simon, Max Riedel, Clemens Walther

25. Mai 2014

Sechstes Turnier der Staffel 2 in Schönbach / G-Jugend

Ergebnisse für den FCO und Tabelle

 

Ergebnisse FCO Neugersdorf:
  Endstand:
- NFV GW Görlitz 09
0:4   1. NFV GW Görlitz 09
- Bertsdorfer SV
2:0   2. FCO Neugersdorf
- Schönbacher FV
4:0   3. ESV Lok Zittau
- ESV Lok Zittau
3:0   4. Schönbacher FV
- SpVgg Ebersbach
5:0   5. Bertsdorfer SV
      6. SpVgg Ebersbach

FCO: Vincent Müller (1) - Marten Heinrich (3), Nick Arlt (2), Julian Fröhlich, Axel Marcellino (2), Vincent Beck, Julius Bergmann (4), Magnus Herrmann (2)

19. Mai 2014

1:0 gegen Budissa - Zweiter Sieg in Folge

 verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg    
Heim 1 : 0  Gäste     

Es war ein hochverdienter Sieg, gegen den Tabellendritten, weil unser Siegeswille bis zum Schluss das Spiel prägte. Von Beginn an setzten unsere Jungs die Bautzner unter Druck, die in der Folge nur ganz selten zu strukturierten Angriffen kamen. Aus einer sicheren Abwehr gelangen unserem Team gute Angriffe. Die erste gute Chance hatte Steven Simon nach Freistoß von Leon Clemens. Sein Kopfball war aber nicht plaziert genug und so konnte der Bautzner Keeper zur Ecke abwehren. Max Riedel bekam in der 15.Minute in zentraler Position den Ball und schoss aus der Drehung - der Ball knallte an den Pfosten. Einen Freistoß von Leon Clemens hielt der Keeper der Gäste, in der 19.Minute, großartig. Das Spiel unserer Mannschaft war in den ersten 30 Minuten gut, aber leider ohne Torerfolg. Die letzten 10 Minuten vor der Pause wurde Bautzen besser und hatte eine gute Chance vor der Halbzeit. Nach einem Steilpass erzielte Nico Seidel ein Tor für Budissa, jedoch aus Abseitsposition. So ging es mit einen 0:0 in die Pause.

Torschütze: Steven Simon

16. Mai 2014

Nach 0:2 Rückstand, 4:2 gegen Neueibau gewonnen

Die erste gefährliche Situation gabs nach drei Minuten durch Kenny Zimmer. Seine Flanke landete auf der Querlatte des Neueibauer Tores. Die Gäste gingen mit ihren erstem Angriff in der 6.Minute in Führung. Jonas Michel, ihr bester Spieler, erzielte sein erstes Tor mit schönem Schuss. Unsere Mannschaft versuchte die Neueibauer mehr unter Druck zu setzen, aber der finale Ball war leider oft zu schlecht gespielt, so das die Abwehr der Gäste kaum Probleme hatte ihr Tor zu verteidigen. Eine gute Möglichkeit gab es für Lukas Bähr, der nach Flanke von Eddy Wehland übers Tor köpfte. Als es in der 22.Minute Freistoß für Neueibau gab, stand es plötzlich 0:2. Jonas Michel war erneut der Torschütze. Sein Distanzschuss, aus 35m, schlug unter der Latte im FCO Tor ein. Aber unsere Mannschaft zeigte eine großartige Reaktion. Es wurde nicht gehadert, sondern es wurde in mehr Laufarbeit investiert, wichtige Zweikämpfe gewonnen und endlich gelangen auch gute Spielzüge. Nur fünf Minuten später gab es die Belohnung und es stand nur noch 1:2. Jakob Schulze erzielte aus 20m mit platziertem Flachschuss den Treffer für seine Farben.

Torschützen: Jakob Schulze, Dominik Scholz, Lukas Bähr, Nick Bernhard

12. Mai 2014

Erster Sieg in der Rückrunde mit 5:2 in Dresden

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 2 : 5  Gäste     

Die Hoffnung lebt den Klassenerhalt doch noch zu schaffen. Der rettende 9.Platz, den der Dresdner SC belegt, ist auf 3 Punkte in Sichtweite gerückt. Unsere Jungs brauchten zu lange um sich auf den Gegner einzustellen. Borea nutzte eine Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr und ging in der 11.Minute mit 1:0 in Führung. Es dauerte zwanzig Minuten bis unser Angriffspiel Gefahr für das Tor der Dresdner bedeutete. Vorallem über die rechte Seite, wo Moritz Peist durch gutes Passspiel in Szene gesetzt wurde, wurde es für die Gastgeber gefährlich. Seine Flanken konnten Max Riedel und Moritz Kletschka aus kurzer Distanz leider nicht im Tor unterbringen. Aber Moritz Peist bereitete in der 33.Minute mit seiner erneuten Hereingabe den Ausgleich vor. Am 2.Pfosten brachten zuerst Christoph Weigold und Adrian Prazak den Ball nicht über die Linie. Die Gastgeber werten Ball zu kurz ab und Kevin Tietz kam am 16er in Ballbesitz.

Torschützen: Clemens Walther (2), Kevin Tietz, Christoph Weigold, Leon Clemens

mehr Bilder

A-Jugend (U19)
REGIONALLIGA
1  FC Hansa Rostock
2  Chemnitzer FC
3  FC Energie Cottbus
4  Hertha 03 Zehlendorf
5  SC Staaken 1919
6  FC Viktoria Berlin
7  FC Erzgebirge Aue
8  FC Rot-Weiß Erfurt
9  Tennis Borussia Berlin
10  SV Babelsberg 03
11  BFC Dynamo
12  Hallescher FC
13  VfB IMO Merseburg
14  FCO Neugersdorf

 

B-Jugend (U17)
LANDESLIGA
1 verein-vfb_auerbach.gif_t60.jpg VfB Auerbach 1906
2  VfB Fortuna Chemnitz
3 verein-fc_lok_leipzig.gif_t60.jpg 1.FC Lokomotive Leipzig
4  FSV Zwickau
5  SC Borea Dresden
6  SSV Markranstädt
7  ESV Lok Zwickau
8  VfL Pirna-Copitz 07
9  FCO Neugersdorf
10 verein-vfc_plauen.gif_t60.jpg VFC Plauen
11  FC Grimma
12 verein-fsv_budissa_bautzen.gif_t60.jpg FSV Budissa Bautzen
13  FC Eilenburg
14  SG Dresden Striesen

 

C-Jugend (U15)
LANDESKLASSE
1  FCO Neugersdorf
2  SG Weixdorf
3  SC Borea Dresden II
4  Dresdner SC 1898
5 verein-vfb_zittau.gif_t60.jpg VfB Zittau
6  Hoyerswerdaer FC
7  SG Dresden Striesen
8  SpG Weißwasser/Neustadt
9  Bischofswerdaer FV 08
10 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09
11  SC 1911 Großröhrsdorf
12  SG Weißig

  

D1-Jugend (U13)
LANDESKLASSE
1  VfL Pirna-Copitz 07
2  Hoyerswerdaer FC
3  FCO Neugersdorf I
4  SG Dresden Striesen
5  SG Dynamo Dresden II
6  SG Weixdorf
7 verein-sv_einheit_kamenz.gif_t60.jpg SV Einheit Kamenz
8  Bischofswerdaer FV 08
9  Dresdner SC 1898
10  Hainsberger SV
11 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09 I
12  Soccer for Kids Dresden II

 

D2-Jugend (U13)
KREISOBERLIGA
1  FSV Neusalza-Spremberg
2 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09 II
3  ESV Lok Zittau
4 verein-fv_eintracht_niesky.gif_t60.jpg FV Eintracht Niesky
5  VfB Weißwasser 1909
6  SpG SV Reichenbach
7  Holtendorfer SV
8  FCO Neugersdorf II

   

E1-Jugend (U11)
KREISOBERLIGA
1  ESV Lok Zittau
2  TSG Lawalde
3  FSV Oderwitz 02
4  FCO Neugersdorf I
5
 Bertsdorfer SV
6  Holtendorfer SV I
7  GFC Rauschwalde I
8 verein-fv_eintracht_niesky.gif_t60.jpg FV Eintracht Niesky I

 

E2-Jugend (U11)
KREISLIGA
1  Ostritzer BC
2  SpG SG Leutersdorf
3  TSV Großschönau
4 verein-vfb_zittau.gif_t60.jpg SpG VfB Zittau
5 verein-herrnhuter_sv_90.gif_t60.jpg SpG Herrnhuter SV 90
6 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach I
7  Traktor Mittelherwigsdorf
8  FV RW Olbersdorf
9  FCO Neugersdorf II
10 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach II

 

F1-Jugend (U9)
KREISLIGA
1  SpG TSV Großschönau
2  ESV Lok Zittau
3  FSV Neusalza-Spremberg
4  FSV Oderwitz 02
5 verein-tsv_herwigsdorf.gif_t60.jpg TSV Herwigsdorf 1891
6  FCO Neugersdorf I
7 verein-herrnhuter_sv_90.gif_t60.jpg Herrnhuter SV 90
7  SpG Bertsdorfer SV
9  SpG SG Leutersdorf
10 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach


F2-Jugend (U9)
KREISLIGA
1  FCO Neugersdorf II
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???


G-Jugend (U7)
TURNIERSERIE
1  Bertsdorfer SV
2  SpG TSV Großschönau
3  SpG ESV Lok Zittau
4  FCO Neugersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

besucherzähler homepage

Letzte Aktualisierung vor 2245 Tagen