volksbank.jpg_t60.jpg evgholz.jpg_t60.jpg BauSteinneu.jpg_t60.jpg RealimmowertGmbH.png_t60.jpg haeuslogo.jpg_t60.jpg USD.png_t60.jpg

TEAMSPONSOREN
CSS DropDown Menu

03. November 2015

Torreiches Spiel - 9:2 Sieg gegen den 1.FC Pirna

 verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg    
Heim 9 : 2  Gäste     

Man könnte weit ausschweifen und etwas von einem überragenden Spiel berichten, doch dass es uns der 1.FC Pirna so einfach machen würde, hätte wohl keiner gedacht. Das Spiel davor bestritten die Jungs aus Pirna sogar erfolgreich. 3:3 gegen die Truppe von Bernd Stephan aus Weißig ließ Sie den ersten Punkt in der Liga holen. Deshalb sollte auch der Tabellen Zwölfte der Landesklasse Ost ernst genommen werden. Gleich in der 2.Minute nutzte Andrew Willig einen von Richard Humbsch abgewehrten Schuss um uns in Führung zu bringen. Der Druck wurde hochgehalten doch unzählige Chancen vor dem Tor nicht genutzt. Philip Pinkert setzte einen Heber an die Latte und Rick Fischer schlug 2 halbhohe Direktabnahmen aus der Luft über den Kasten. Erst in der 13.Minute brachte Richard Humbsch einen weiten Einwurf in die Box, wo Philip Pinkert sich aufdrehen und abschließen konnte zum 2:0.

Torschützen: Philip Pinkert (4), Andrew Willig (2), Felix Herzog, Louis Rudolp, Kurt Keller

03. November 2015

Neue Trainingsanzüge für unsere D1-Jugend

 

Für die neue Saison bekamen unsere D1-Jugend Spieler neue Trainingsanzüge. Dabei geht ein großer Dank an die Firma HKM Kunststoffverarbeitung GmbH Neugersdorf, welche die Trainingsanzüge gesponsert haben. Vielen Dank.

02. November 2015

Erster Dreier der Saison, 2:1 Sieg gegen den VfB Zittau, macht wieder Hoffnung

Im Kellerduell gelang unseren Jungs ein wichtiger Auswärtssieg. Der Sieg im Kreisderby war hochverdient, weil unsere Mannschaft viele gute Torchancen heraus spielte. In der 1.Halbzeit waren wir die klar bessere Mannschaft. Trotz einiger Ausfälle von Stammspielern kombinierten unsere Jungs gut und so kamen wir folgerichtig zu guten Tormöglichkeiten. Eddy Wehland konnte sich oft auf der rechten Angriffsseite durchsetzen. Als er Max Starschinski nach schönem Zuspiel in Schussposition brachte waren wir der Führung nahe. Max Starschinski überlupfte den Keeper, aber ein Zittauer rettete auf der Linie. Kurz danach verfehlte Max Starschinski per Flachschuss das Tor der Gastgeber knapp. Auch Vincent Jarmer konnte gute Schusspositionen nicht nutzen. Nach 32 Minuten war es Eddy Wehland der unsere Mannschaft in Führung brachte. Er setzte sich wiederholt gut auf der rechten Seite durch und überwand mit einem tollen Schuss den Zittauer TW.

Torschützen: Eddy Wehland, Louis Winkler

28. Oktober 2015

Favorit musste die Segel streichen

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 5 : 4  Gäste     

Zeigt man einem Unterklassigen Gegner nicht frühzeitig seine Grenzen auf, steigert er sich zunehmend zu einem echten Herausforderer und ist am Ende auch sehr oft der Siegreiche. Trotz wenigstens 65% Ballbesitz im ersten Spielabschnitt, fehlte unserer Mannschaft die Entschlossenheit und Zielstrebigkeit mit dem einen oder anderen Treffer den Grundstein zu einem Sieg zu legen. Nach der Pause wollte unsere Mannschaft dann endlich Nägel mit Köpfen machen, so schien es, denn bedeutend druckvoller gingen unsere Jungs zur Sache und der Abstauber von David Schwerdtner zur 1:0 Führung nach Pfostenschuß von Anton Holfeld war folgerichtig. Eigentlich bestand kein Grund zu der Annahme, dass mit diesem 1:0 in der 55.Minute, das Spiel entschieden sei, hatten doch die Gastgeber schon im ersten Durchgang mit einem Warnschuss, den FCO Keeper Marvin Simon ganz stark parierte, gezeigt, dass sie sich durchaus was ausgerechnet hatten. Wie abgeschnitten endete unser druckvolles Spiel was die Gastgeber animierte Ihrerseits mutiger nach vorn zu spielen. Innerhalb von 8 Minuten erzwangen sie sich drei Eckbälle.

Torschütze: David Schwerdtner          Elfmeter-Torschützen: Anton Holfeld, David Haist, Adrian Kraus

13. Oktober 2015

Verdienter 2:0 Erfolg in der 2.Pokalrunde gegen den VfB Zittau

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 0 : 2  Gäste     

Gegen den Landesklassenvertreter war es eigentlich zu erwarten, dass sich unsere Mannschaft mit Selbstvertrauen und Spielfreude präsentiert und sich mit einem guten Spiel dafür bedankt, dass die Verantwortlichen des VfB beschlossen hatten eine Landesliga-A auf Platz 2 und eine Landesklasse-C auf Platz 1 spielen zu lassen. Es fing auch gut an, als sich der VfB-Torwart schon in der 7.Minute einen 25m Schuss von David Haist ins eigene Tor boxte und Anton Holfeld in der 31.Minute mit einem Freistoß die 2:0 Führung erzielte. Was sich aber schon zwischen diesen beiden Toren abzeichnete, fand im Rest der 1.Halbzeit und über den Verlauf des ganzen 2.Durchganges seine Fortsetzung. Führungslos, demotiviert und ohne Leidenschaft, dümpelte unsere Mannschaft durch die 90 Minuten und es lag nur an dem noch schlechter agierenden Gastgeber, dass unsere Mannschaft mit diesem 2:0 Sieg vom Platz gehen durfte.

Torschützen: David Haist, Anton Holfeld

12.Oktober 2015

Der Weg in die 3.Pokalrunde - 9:1 Erfolg gegen den Dresdner SC

Der 11.Oktober 2015 war ein Tag, wo wir uns erneut gegen eine Dresdner Mannschaft beweisen sollten um zu schauen, ob wir den Weg in die 3.Pokalrunde schaffen. Die Nachwuchsvertretung vom 2-fachen Deutschen Meister aus Dresden machte trotz allen in den ersten Minuten einen guten Eindruck und kämpfte um jeden Ball. Viel Gewühl um den Ball herum ließ ein sauberes Spiel in dem Moment nicht zu. In der 11.Minute war es Rick Fischer, der nach einem genial durchgesteckten Ball von Philip Pinkert im 1vs1 mit dem Torwart den Ball unhaltbar im Tor der Gäste unterbrachte. Was dann geschah war sehenswert. Andrew Willig und Sören Marschner setzten ihre Gegenspieler so unter Druck, dass Philip Pinkert den Ball erobern konnte, sich die Pille weit vorlegte, einen Sprint von knapp 40m ansetze und den Ball frech mit dem Außenriss am Torwart vorbei ins Tor rollen ließ. Ein weiter Abschlag von Torwart Vincent Heidisch fand den nach vorn geeilten Philip Pinkert, der sich gegen beide Innenverteidiger durchsetzen konnte und den Ball am Torwart vorbei ins Netz schob.

Torschützen: Philip Pinkert (3), Richard Humbsch (2), Rick Fischer (2), Kurt Keller, Andrew Willig

11. Oktober 2015

Erst im 11m-Schießen, mit 5:7, dem Landesligisten unterlegen

     verein-fc_oberlausitz.gif_t400.jpg
Heim 7 : 5  Gäste     

Unsere Mannschaft bot dem FV Dresden Süd-West einen tollen Pokalfight. Schade das nur Sekunden fehlten um das Spiel in der regulären Spielzeit für uns zu entscheiden. Die Dresdner versuchten mit viel Ballbesitz das Spiel zu machen. Aber unsere neuformierte Abwehr konnte zumeist rechtzeitig stören. Dann ging es mit eigenem Ballbesitz ganz schnell in Richtung Tor der Dresdner. Die Pässe aus dem Mittelfeld wurden diesmal viel präzieser gespielt. Nick Bernhard, Vincent Jarmer und Eddy Wehland hatten im Angriff oft gute Szenen. Vor allem Nick Bernhard hatte über die gesamte Spielzeit ein halbes Dutzend klare Chancen um die Dresdner abzuschießen. Leider konnte nur Eddy Wehland den stark haltenden Keeper der Gastgeber in der regulären Spielzeit bezwingen. In der 27.Minute kam er 8m vor dem Tor in Ballbesitz und erzielte die Führung für unsere Mannschaft. Das Ausgleichstor der Gastgeber verhinderte Niklas Heinrich in der 36.Minute mit einer Rettungsaktion auf der Linie. Halbzeitstand in Dresden, 1:0 für den FC Oberlausitz Neugersdorf.

Torschützen: Eddy Wehland, Jakob Schulze, Nick Bernhard          Elfmeter-Torschützen: Jakob Schulze, Eddy Wehland

05. Oktober 2015

Ohne Chance beim 1:6 gegen den VfL Pirna-Copitz

Der Sieg der Copitzer geht, nach einer desolaten Leistung in der 2.Halbzeit, absolut in Ordnung. Schwere individuelle Fehler in unserer Abwehr, kaum konstruktives Aufbauspiel bei Ballbesitz und auch klare Nachteile in der Zweikampfführung brachten die Gäste auf die Siegerstrasse. Eine erste Lücke in unserer Abwehr entdeckten die Pirnaer schon in der 3.Minute. Ein kluger Pass in die Schnittstelle unserer Abwehr brachte einen Copitzer Angreifer in gute Schussposition. Jannik Kraus konnte den Ball noch abwehren, aber Florian Göpfert staubte ab und erzielte das 1:0 für Pirna. Unser Angriffsspiel kam nur schwer in Gang, weil zu viele Pässe den Mitspieler nicht erreichten. Als der Pirnaer Torhüter beim Abschlag außerhalb des 16m Raumes den Ball aus der Hand ließ, gab es direkten Freistoß für unser Team. Max Starschinski erzielte den Ausgleich mit einem Schuss in die Torwartecke nach 16 Minuten.

Torschütze: Max Starschinski

04. Oktober 2015

Zweites Turnier der Staffel 3 in Neusalz / G-Jugend

Ergebnisse für den FCO und Tabelle

 

Ergebnisse FCO Neugersdorf:
  Endstand:
- Neusalza-Spremberg
1:0   1. FCO Neugersdorf
- Großschweidnitz-Löbau
0:1   2. SpVgg Ebersbach
- SpVgg Ebersbach
1:0   2. Großschweidnitz-Löbau
- TSV Herwigsdorf
1:0   4. TSV Herwigsdorf 1891
      5. Neusalza-Spremberg

30. September 2015

Kantersieg nach verschlafener 1.Halbzeit

Mit Courage, Mannschaftlicher Geschlossenheit und Willen, sollte ein 3 Punkte Polster zwischen dem, gemeinsam mit unserer Mannschaft auf Platz 8 rangierenden Gast, geschaffen werden, um einen weiteren Schritt in Richtung oberes Mittelfeld zu tun. Konzeptlos, Ideenlos, ja fast schon Hilflos irrten unsere Spieler über den Platz und überließen den Gästen die Rolle des Hausherren schon ab der 5.Spielminute. Hohe Fehlerquote im Passspiel, zu viele und zu schnelle Ballverluste kamen den Gästen zu Gute und ein ums andere mal tauchten sie vorm FCO Gehäuse auf. Nur der Abschlussschwäche der Grimmaer war es zu verdanken, dass unsere Mannschaft ohne das eine oder andere Gegentor in die Halbzeitpause ging. Es kommt ja immer wieder vor, dass eine Mannschaft, die im ersten Durchgang kein Bein auf den Boden bekam, wie ausgewechselt im 2.Durchgang auftritt. So auch in diesem Spiel.

Torschützen: Toni Stein (3), David Haist, Laurens Trautmann, Anton Holfeld

mehr Bilder

A-Jugend (U19)
REGIONALLIGA
1  Chemnitzer FC
2  FC Energie Cottbus
3  FC Hansa Rostock
4  Hertha 03 Zehlendorf
5  FC Viktoria Berlin
6  FC Rot-Weiß Erfurt
7  SC Staaken 1919
8  FC Erzgebirge Aue
9  Tennis Borussia Berlin
10  Hallescher FC
11  BFC Dynamo
12  SV Babelsberg 03
13  FCO Neugersdorf
14  VfB IMO Merseburg

 

B-Jugend (U17)
LANDESLIGA
1  VfB Fortuna Chemnitz
2 verein-vfb_auerbach.gif_t60.jpg VfB Auerbach 1906
3  FSV Zwickau
4  SC Borea Dresden
5  SSV Markranstädt
6 verein-fc_lok_leipzig.gif_t60.jpg 1.FC Lokomotive Leipzig
7 verein-fsv_budissa_bautzen.gif_t60.jpg FSV Budissa Bautzen
8  ESV Lok Zwickau
9  FCO Neugersdorf
10  VfL Pirna-Copitz 07
11 verein-vfc_plauen.gif_t60.jpg VFC Plauen
12  FC Eilenburg
13  FC Grimma
14  SG Dresden Striesen

 

C-Jugend (U15)
LANDESKLASSE
1  FCO Neugersdorf
2  SG Weixdorf
3  Dresdner SC 1898
4  SC Borea Dresden II
5  Bischofswerdaer FV 08
6  SG Dresden Striesen
7 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09
8 verein-vfb_zittau.gif_t60.jpg VfB Zittau
9  Hoyerswerdaer FC
10  SpG Weißwasser/Neustadt
11  SG Weißig
12  SC 1911 Großröhrsdorf

  

D1-Jugend (U13)
LANDESKLASSE
1  VfL Pirna-Copitz 07
2  FCO Neugersdorf I
3  Hoyerswerdaer FC
4  SG Dresden Striesen
5  SG Dynamo Dresden II
6 verein-sv_einheit_kamenz.gif_t60.jpg SV Einheit Kamenz
7  SG Weixdorf
8  Dresdner SC 1898
9  Bischofswerdaer FV 08
10 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09 I
11  Hainsberger SV
12  Soccer for Kids Dresden II

 

D2-Jugend (U13)
KREISOBERLIGA
1  FSV Neusalza-Spremberg
2 verein-nfv_gelb_weiss_goerlitz.gif_t60.jpg NFV GW Görlitz 09 II
3 verein-fv_eintracht_niesky.gif_t60.jpg FV Eintracht Niesky
4  ESV Lok Zittau
5  VfB Weißwasser 1909
6  SpG SV Reichenbach
7  FCO Neugersdorf II
8  Holtendorfer SV

   

E1-Jugend (U11)
KREISOBERLIGA
1  ESV Lok Zittau
2  TSG Lawalde
3  Bertsdorfer SV
4  FSV Oderwitz 02
5
 FCO Neugersdorf I
6  GFC Rauschwalde I
7  Holtendorfer SV I
8 verein-fv_eintracht_niesky.gif_t60.jpg FV Eintracht Niesky I

 

E2-Jugend (U11)
KREISLIGA
1  Ostritzer BC
2  SpG SG Leutersdorf
3  TSV Großschönau
4 verein-vfb_zittau.gif_t60.jpg SpG VfB Zittau
5 verein-herrnhuter_sv_90.gif_t60.jpg SpG Herrnhuter SV 90
6  Traktor Mittelherwigsdorf
7  FCO Neugersdorf II
8 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach I
9  FV RW Olbersdorf
10 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach II

 

F1-Jugend (U9)
KREISLIGA
1  ESV Lok Zittau
2  SpG TSV Großschönau
3  FSV Neusalza-Spremberg
4  FSV Oderwitz 02
5 verein-tsv_herwigsdorf.gif_t60.jpg TSV Herwigsdorf 1891
6  FCO Neugersdorf I
7 verein-herrnhuter_sv_90.gif_t60.jpg Herrnhuter SV 90
7  SpG Bertsdorfer SV
9  SpG SG Leutersdorf
10 verein-spvgg_ebersbach.gif_t60.jpg SpVgg Ebersbach


F2-Jugend (U9)
KREISLIGA
1  FCO Neugersdorf II
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???
1  ???


G-Jugend (U7)
TURNIERSERIE
1  Bertsdorfer SV
2  SpG TSV Großschönau
3  SpG ESV Lok Zittau
4  FCO Neugersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

besucherzähler homepage

Letzte Aktualisierung vor 2378 Tagen